Weihnachten ist nicht mehr lange hin allerdings nicht nur dies. Es existieren zahlreiche Anlässe, zu denen Gaben an die Liebsten verschenkt werden. Oftmals ist die Suche nach dem richtigen Präsent mit allerhand Zeit und Engagement verbunden. Die Innenstädte sind voll und im Regelfall wird die Einkaufstour zu einem stressigen Event. Aber es geht auch anders.

Geschenke sind ein zweischneidiges Schwert. Man kann eine Punktlandung schaffen und ein Geschenk kaufen, über das sich der oder die Beschenkte wirklich freut, es kann im Unterschied dazu auch in die andere Richtung gehen, dass der oder die Beschenkte enttäuscht ist und nun gefordert wird, die Form zu wahren und mit guter Miene zum bösen Spiel, Wohlgefallen zu spielen.

Es ist weitläufig bekannt, dass der Handel nach den Festtagen jedes Jahr eine Welle von Rückgaben oder Umtauschen verzeichnet. Es ist jedes Jahr die gleiche Verfahrensweise. Machen wir uns nichts vor, heutzutage, wo gewissermaßen schon alles vorhanden ist, ist es mühsam, das richtige Präsent zu finden. Doch was ist das richtige Präsent?

Gold als Geschenk, aus welchem Grund eigentlich nicht?

Weshalb nicht einfach kleine Barren oder Münzen verschenken? Gold ist etwas Besonderes, das weiß jeder. Freilich, der emotionale Wert eines Goldgeschenks ist womöglich nicht so außerordentlich wie ein passendes anderes Präsent. Doch wird es jemanden geben, der sich nicht über echtes Feingold freuen würde? Ein derartiges Präsent wird unter dem Strich mit der Zeit immer wertvoller. Gold ist ansonsten auch ein emotionales Metall. Es ist schön anzuschauen und der Beschenkte wird sich immer dessen bewusst sein, dass dieses Geschenk wahrhaftig einen hohen Wert besitzt und man wird sich daran erinnern, woher dieses Goldgeschenk stammt. Im Tafelgeschäft werden Barren und Münzen in verschiedenen Größen angeboten. Für jeden Geldbeutel ist das passende Geschenk im Angebot. Zweck erfüllt!

Die PIM Gold und Scheideanstalt GmbH mit CEO Mesut Pazarci, aus Heusenstamm nahe der Finanzmetropole Frankfurt am Main ermöglicht den physischen Kauf der Edelmetalle Gold, Silber, Platin und Palladium. Hierdurch können die Chancen verschiedener Edelmetalle kombiniert werden. Die kostengünstige Lagerung im Zollfreilager ermöglicht es den Kunden der PIM, jederzeit ihre Edelmetalle in physischer Form abzuholen und mit nach Hause zu nehmen. Mehr Sicherheit geht nicht.

Bildrechte: Fotolia, Urheber: Guido Grochowski, ID: #72619944